Cookies

Cookie-Nutzung

Schlafsack für Mädchen – es muss nicht immer Rosa sein

Das typische Klischee schreibt Jungen die Farbe Blau, Mädchen hingegen Rosa zu. Entsprechend findest du bei der Suche nach einem Schlafsack für Mädchen zahlreiche Baby– und Kinderschlafsäcke in Rosa- und Violetttönen. Doch gibt es darüber hinaus auch farbenfrohe Schlafsäcke mit verspielten Motiven und Kinderfiguren, die sich für Mädchen und Jungen gleichermaßen eignen.
Besonderheiten
  • Kunstfaser- und Daunenfüllungen
  • Schlafsäcke für Mädchen
  • ideal für das Camping und Übernachtungsbesuche

Schlafsäcke Mädchen Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Vor allem in Rosa oder Lila, aber auch viele kindgerechte Motive
  • Mädchen-Schlafsäcke kommen für gewöhnlich ohne Temperaturangaben aus. Im Zweifelsfall hilft nur eine Beratung oder das Ausprobieren.
  • Weit verbreitet sind robuste und unempfindliche Kunstfaserfüllungen. Es gibt aber auch besonders warme Daunenschlafsäcke für Mädchen.
  • Für Kinder gibt es sowohl Schlafsäcke, die mitwachsen und in der Wachstumsphase so besonders lange genutzt werden können, als auch Modelle mit einer festen Länge.

Mädchenschlafsack – Die Eiskönigin

Mädchenschlafsack - Die Eiskönigin
Besonderheiten
  • aufblasbares Luftbett und Schlafsack in einem
  • waschbarer Bezug
  • inkl. Pumpe und Tragetasche
  • ideal fürs Zelten und Übernachtungsbesuche
  • auch andere Disney-Motive verfügbar
42,60 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die beliebte Eiskönigin ist eines von zahlreichen Disney-Motiven auf den Schlafsäcken für Mädchen und Jungen. Das praktische 2in1-Prinzip bietet eine ultimative Komplettlösung, die dein Kind überall gut schlafen lässt. Das Bett ist tragbar und enthält neben dem Schlafsack direkt auch ein aufblasbares Luftbett, das überall für eine bequeme Unterlage sorgt. Der besonders weiche und kuschelige Bezug lässt sich einfach abnehmen und in der Maschine waschen. So bleibt das Bett auch bei häufigem Gebrauch immer sauber und frisch. Geeignet ist das Bett bereits ab drei Jahren und kann durch die Gesamtlänge von 1,50 m und eine Belastbarkeit von bis zu 50 kg für mehrere Jahre zum Einsatz kommen. im Lieferumfang enthalten ist dabei natürlich nicht nur die Tragetasche, sondern auch die Pumpe.
Eltern sind sich einig, dass die Idee des Produktes toll ist. Das Design ruft absolute Begeisterung hervor. Die Verarbeitung ist gut und der Stoff angenehm. Lediglich die Auflage auf der Matratze könnte etwas weicher sein. Der Schlafsack ist vergleichsweise dünn und eignet sich vor allem für den Einsatz im Innenraum. Draußen erscheint eine zusätzliche Decke als empfehlenswert. Da der Blasebalg sehr klein ist, dauert das Aufpumpen ziemlich lange, was einige RezensentInnen stört. Insgesamt ist diese praktische 2in1-Kombination jedoch ein tolles Produkt für den gelegentlichen Übernachtungsbesuch.

VorteileNachteile
  • gute Verarbeitung
  • schönes Motiv
  • angenehmer Stoff
  • praktisch für gelegentliche Nutzung
  • Schlafsack etwas dünn
  • Aufblasen dauert lange

skandika Benjamin Blümchen Schlafsack mit großer Tasche

skandika Benjamin Blümchen Schlafsack mit großer Tasche
Besonderheiten
  • versch. Sorgenfresser-Designs
  • Kordel im Kapuzenteil
  • Reißverschlussabdeckung
  • mitwachsend
  • Komfortbereich bis +3°C, Extrem bis -12°C
39,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Skandika gilt als Outdoorhersteller, der hochwertige Schlafsäcke produziert. Entsprechend ist es kaum verwunderlich, dass auch dieses Modell über praktische Features wie die Kordel im Kapuzenteil oder die Reißverschlussabdeckung ausgestattet ist, um auch kältere Temperaturen im Freien zu überstehen. Das Außenmaterial ist wasserabweisend, sodass auch feuchte Umgebungen kein Problem sind. Bedarf es lediglich einer geringen Wärmeleistung, kannst du ihn für die nächste Übernachtungsparty einfach zur Decke öffnen. Ein besonderes Highlight ist neben der Innentasche zudem sicherlich der große Reißverschluss am Mund des Sorgenfressers, in dem Sorgen-Zettel sicher verstaut werden können.
Dieser Schlafsack begeistert fast alle KäuferInnen. Eltern schätzen hier nicht nur die gute Qualität, die sich unter anderem an leichtgängigen Reißverschlüssen äußert, sondern auch das Material ist angenehm und dünstet keine unangenehmen Gerüche aus. Die Wärmeleistung ist ebenfalls hervorragend. Kinder lieben die Sorgenfresser-Motive, sodass das Produkt auf jeden Fall ein optisches Highlight ist. Nur wenige RezensentInnen kritisieren, dass er nachts beim Drehen raschelt – es überwiegt eindeutig die Kaufempfehlung.

VorteileNachteile
  • gute Qualität
  • optisch ein Hingucker
  • extrem warm
  • angenehmes Material
  • raschelt beim Drehen

10T Mädchen-Schlafsack mit verschiedenen Motiven

10T Mädchen-Schlafsack mit verschiedenen Motiven
Besonderheiten
  • versch. Motive
  • 2-Wege-Reißverschluss mit Abdeckleiste
  • Innentasche
  • wasserabweisender Bezug aus Soft Pongee WR Mikrofaser
  • 2-Lagen-Hohlfaser-Füllung
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser bequeme 3-Jahreszeiten-Schlafsack (Komforttemperatur bei 14°C) ist für die optimale Wärmeleistung mit einer Kapuze und einer Thermoleiste am 2-Wege-Reißverschluss ausgestattet. Gleichzeitig gestattet der 2-Wege-Reißverschluss eine optimale Belüftung und erlaubt das komplette Öffnen zu einer Decke. Mit seiner Länge von 1.80 und einer Breite von 0,75 m ist er extrem geräumig und bequem. Das Außenmaterial (Soft Pongee WR Mikrofaser) ist nicht nur wasserabweisend, sondern auch besonders strapazierfähig. Die BR Mikrofaser im Inneren hingegen überzeugt durch eine hohe Atmungsaktivität und das flauschig-weiche Innenmaterial. Die 2-lagge Hohlfaserfüllung ist schnelltrocknend und verliert auch in feuchten Umgebungen nichts von ihrer Wärmeleistung. Damit der Transport stets einfach vonstattengeht, ist ein Kompressionspacksack im Lieferumfang enthalten.
Die meisten Eltern sind mit diesem Produkt nicht zuletzt aufgrund des günstigen Preises zufrieden. Er eignet sich durch seine mittlere Wärmeleistung ideal für den Innenbereich, d. h. für Zuhause oder Übernachtungen bei FreundInnen. Hier überzeugt dann auch das geringe Packmaß. Das Material ist weich und bequem zugleich, sodass die Kinder gut schlafen. Allerdings scheint es immer wieder Probleme zu geben, wenn man den Schlafsack nach Anleitung wäscht. Hier lösen sich schnell die aufgedruckten Motive und das Futter neigt zum Verklumpen.

VorteileNachteile
  • raschelt nicht
  • ideal für Zuhause und Übernachtungen bei FreundInnen
  • weich und angenehm
  • kleines Packmaß
  • Innenfutter leidet beim Waschen

REVALCAMP für Drinnen & Draußen

REVALCAMP für Drinnen & Draußen
Besonderheiten
  • koppelbar
  • wasserabweisend
  • pflegeleicht
  • ultraleicht
  • versch. Farben
24,50 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Schafsack ist ein absoluter Topseller. Das kostengünstige Modell eignet sich hervorragend für wärmere Nächte (Limit bei 5°C), ist ultraleicht und innerhalb weniger Sekunden im praktischen Kompressionssack verstaut. Mit einem Maß von 180 x 76 cm eignet sich der geräumige Deckenschlafsack dabei für Teenager als idealer Begleiter für Camping oder Klassenfahrten. Der leichtgängige Reißverschluss gestattet auch das vollständige Öffnen zu einer Decke. Mit 23 Farben und Designs findet sich für jeden Geschmack das passende Modell. Das strapazierfähige und wasserabweisende Material lässt sich gut waschen und ist äußerst robust.
Dieses Modell ist bei KäuferInnen definitiv beliebt. Das Gewicht ist gering und auch das kleine Packsack überzeugt bei Campingreisen und Co. Mit einer Länge von 1,80 m fühlen sich nicht nur Kinder, sondern auch Eltern wohl in diesem Modell, wobei sich hier als praktisch erweist, dass du ihn koppeln kannst. Er ist geräumig und eignet sich auch für Seitenschläfer. Gleichzeitig stimmt die Qualität für diesen sehr günstigen Preis, sodass sich einzelne Kritiken auf die Lieferung einer falschen Farbe beschränken.

VorteileNachteile
  • leicht und platzsparend
  • feuchtigkeitsabweisend
  • geräumig
  • Qualität in Ordnung
  • falsche Farbe geliefert

Was ist an Mädchen-Schlafsäcken besonders?

Grundsätzlich gibt es keinen Unterschied zwischen Schlafsäcken für Mädchen und für Jungen. Sowohl die Kinder- als auch Babyschlafsäcke unterscheiden sich lediglich hinsichtlich der Farben. Wenn du also nach Modellen für Mädchen suchst, werden dir für gewöhnlich verstärkt Schlafsäcke in Rosa- oder Lilatönen oder mit Motiven wie der Eiskönigin anstelle von Spiderman angezeigt. Natürlich gibt es hier aber in der heutigen Zeit wohl weniger Beschränkungen als die vorherrschenden Klischees bevorzugter Farben und eine neutrale Suche nach Kinder- oder Babyschlafsäcken steigert die Auswahl erheblich.

Je größer der Luftraum ist, desto schwieriger bleibt die Wärme erhalten – die Tendenz zum Frieren steigt. Ein Modell für Erwachsene eignet sich damit nur bedingt für Kinder. Praktisch also, wenn es spezielle Schlafsäcke für unterschiedliche Altersklassen gibt. Ein weiterer Vorteil sind die oft kindgerechten Motive, die bei den Kindern für Begeisterung sorgen. Dabei gibt es kaum Einschränkungen hinsichtlich des persönlichen Geschmacks, da nahezu jede Farbvariante erhältlich ist. Schließlich ist als Vorteil der in der Regel günstigere Preis als jener eines klassischen Schlafsackes zu nennen.

Doch so sehr sich die Schlafsäcke auch für den Einsatz beim Campen oder der Sleep over-Party bei FreundInnen eignen: Wer einen Schlafsack für extreme Temperaturen bzw. Minusgrade sucht, hat es schnell schwer. Hier ist die Auswahl ungleich geringer. Auch fehlt es aufgrund einer EU-Norm an konkreten Temperaturbereichen für die sie für Kinder geeignet sind, da das Temperaturempfinden einfach zu unterschiedlich ist. Im Gegensatz zu Schlafsäcken für Damen, die an einigen Körperstellen zusätzlich gefüttert sind, fehlt diese Isolierung hier, sodass sich zu anderen Modellen im Prinzip kein Mehrwert ergibt.

VorteileNachteile
  • gute Wärmeleistung durch angepasste Größe
  • kindgerechte Motive
  • ideal für Übernachtungen bei FreundInnen
  • zahlreiche Farben und Designs
  • günstiger als normale Schlafsäcke
  • oft kein definierter Temperaturbereich
  • geringe Auswahl für Minusgrade
  • keine spezifische Isolierung wie bei Damen-Schlafsäcken

Schlafsäcke für Mädchen – Modelle für jeden Einsatzbereich

Der Großteil ist mit einer Kunstfaserfüllung versehen. Diese ist wesentlich robuster und feuchtigkeitsunempfindlicher als Daune und damit ideal für das Camping oder die Übernachtung bei FreundInnen geeignet. Auch kannst du Kunstfasern recht einfach in der Waschmaschine reinigen. Die Nutzung von Daunen beschränkt sich auf wenige hochwertige Markenhersteller, die auch richtige Outdoor-Schlafsäcke in ihrem Sortiment führen.

Du hast die Wahl zwischen einer bequemen Deckenform, die besonders viel Platz für die Füße bietet und auch für Seitenschläfer sehr angenehm ist, als auch der Mumienform. Diese speichert Wärme besser, weshalb sie ebenfalls vorwiegend bei Outdoor-Schlafsäcken zu finden ist.

Eine Besonderheit bei Schlafsäcken für Kinder sind mitwachsende Produkte. Diese eignen sich in der Regel bis zu einer Körpergröße von 1,70 m, wenn du den Fußbereich erweitert hast. Hierzu ist in der Regel ein separater Reißverschluss vorhanden, mit dem er sich um rund 30 cm verlängern lässt.

Andere Varianten, die nicht variabel in der Länge verstellbar sind, gibt es für unterschiedliche Altersklassen wie z. B. bis zu etwa 6 Jahre oder 10 Jahre. Irgendwann sind die Kinder auch groß genug, um einen kleinen Schlafsack für Erwachsene zu nutzen.

Bei Baby-Schlafsäcken gibt es Varianten mit oder ohne Ärmel oder auch mit Füßen. Auch hier hast du die Wahl zwischen verschiedenen Größen zwischen 70 und 130 cm bzw. speziellen Schlafsäcken für Neugeborene mit 56 cm. Einige dieser Produkte sind gefüttert und damit besonders warm, während sich andere Varianten aus Baumwolle für den warmen Sommer im Kinderzimmer eignen.

Schließlich garantieren Sonderformen wie 2in1 mit einer integrierten Matratze einen besonders wohligen Schlaf – auch abseits des eigenen Kinderzimmers.

Kaufkriterien für Mädchenschlafsäcke

Grundsätzlich gibt es keine Kaufkriterien, die Schlafsäcke für Mädchen oder Jungen unterscheiden. Bei beiden kommt es auf einen hohen Schlafkomfort an und bei beiden ist es wichtig, dass er deinem Kind gefällt. Auch die Größe sollte einigermaßen passend und das Modell ausreichend gefüttert sein, um bei der Umgebungstemperatur ausreichend zu wärmen.

KriteriumHinweise
Ausstattung
  • Kapuze/Reißverschlussabdeckung
  • integrierte Luftmatratze
  • Innentasche
  • Kunstfaser- oder Daunenfüllung
  • bei Babys: mit/ohne Ärmel/Füße
Design
  • Mumien- oder Deckenform
  • bei Babys: Birnenform
  • Materialien
  • Farbe und Motive
Größe und Gewicht
  • abgestimmt auf die Körpergröße
  • Gewicht und Packmaß
  • mitwachsendes Modell

Ausstattung ist vor allem Outdoor wichtig

Der Schlafsack für die gelegentliche Übernachtung bei FreundInnen muss vor allem bequem und irgendwie transportabel sein. Eine Innentasche ist hier vielleicht ein nice-to-have, doch spielt es weniger eine Rolle, ob er über eine Kapuze oder eine Abdeckleiste am Reißverschluss verfügt. Hier lohnt sich allerdings ein genauer Blick, wenn du dein Kind mit zum Winter-Camping nehmen willst. Dann spielt auch die Art der Füllung eine entscheidendere Rolle.

Bei Baby-Schlafsäcken hast du die Wahl zwischen Modellen mit oder ohne Ärmel (eventuell abnehmbar) oder auch Löchern für die Füße, sodass dein Baby bequem strampeln kann.

Design – Farbe, Form und Materialien machen den Unterschied

Es gibt Schlafsäcke für Mädchen als Mumien- oder Deckenmodell. Bei Babys ist hingegen oft die Birnenform verbreitet, damit die Kleinen besonders gut strampeln können.

Hinsichtlich der Materialien ist gerade bei Kinderschlafsäcken Polyester aufgrund der robusten und wasserabweisenden Eigenschaften weit verbreitet. Dadurch sind die Schlafsäcke besonders pflegeleicht. Immer wieder findest du aber auch natürliche Überzüge wie Baumwolle oder einem kuschelig weichen und wärmenden Fleece, die für einen besonders hohen Schlafkomfort sorgen.

Größe und Gewicht – nicht immer von Bedeutung

Die größte Vielfalt bietet natürlich ein Schlafsack, der mitwächst und so besonders lange einsetzbar ist, während die Kinder wachsen. Ist das nicht der Fall, gilt es dennoch, den Schlafsack auf die Körpergröße des Kindes abzustimmen, um eine gute Wärmeleistung zu erzielen. Mit Pech ist er so nur eine kurze Zeit nutzbar, bis die Kinder rausgewachsen sind.

Für Übernachtungen bei FreundInnen oder zum campen spielen das Gewicht und Packmaß eine untergeordnete Rolle, da der Transport mit dem Auto in jedem Fall möglich ist. Spannender wird es da schon bei Klassenfahrten oder der Wandertour. Hier gelten die gleichen Anforderungen an Schlafsäcke für Mädchen und jungen wie für Erwachsene.

Tipps zu Pflege und Reinigung

Die meisten Modelle sind mit Kunstfaser gefüllt, sodass eine Maschinenwäsche im Schonwaschgang bei 30°C problemlos möglich ist. das ist gerade bei Kindern, die schnell mal kleckern, sehr hilfreich. Da einige Hersteller jedoch die Handwäsche empfehlen, lohnt sich in jedem Fall ein Blick auf das Etikett. Hier findest du auch Hinweise, ob der Schlafsack im Trockner oder besser auf dem Wäscheständer getrocknet werden sollte.

Jako-O, Vertbaudet und skandika – Mädchengerechte Designs begeistern

HerstellerBesonderheiten
Jako-O
  • breite Produktpalette rund um Baby und Kind (auch Spielzeug und Geschenke)
  • auch Kinderschlafsäcke anderer Marken wie z. B. Deuter
  • Baby- und Kinderschlafsäcke, Modell zum Mitwachsen
  • schlichte Designs
  • Mumien- und Deckenform
Vertbaudet
  • führender europäischer Pure-Player für Kinderartikel
  • Produkte für Babys und Kinder von 0-12 Jahren und Mütter
  • auch Schlafsack-Sets mit Kissen, Gäste-Bettwäsche-Sets
  • Kinderschlafsäcke mit Luftmatratze
  • zahlreiche kindgerechte Designs und lustige Motive
skandika
  • beliebte Sorgenfresser-Schlafsäcke und Benjamin Blümchen-Motive
  • auch Juniormodelle für den Outdoorurlaub
  • Decken- und Mumienform
  • hochwertige Produkte

Besonders einfach erhältst du diese Marken Online in diversen Shops wie z. B. auch von real. Andere Marken sind bei Outdoor-Fachgeschäften wie Decathlon oder Globetrotter erhältlich. Hier kannst du die Shoppingtour direkt nutzen, um auch weiteres Equipment wie Zelte oder Isomatten für den nächsten Campingurlaub zu erwerben.

Weitere beliebte Marken

Natürlich gibt es noch eine Vielzahl weiterer Hersteller, die sich teilweise durch sehr hochwertige Schlafsäcke für Kinder auszeichnen, die teilweise durchaus Outdoor-tauglich sind. Hier gibt es erhebliche Unterschiede in puncto Wärmeleistung und Qualität, sodass du gewiss ein Produkt für deine Zwecke findest.

  • Nordic Coast Company
  • Schlummersack
  • Arctic Tern
  • Jollein
  • Alvi
  • Explorer
  • Jack Wolfskin
  • KingCamp
  • Deuter
  • Trollkids

FAQ – die wichtigsten Fragen rund um Schlafsäcke für Mädchen

FrageAntwort
Welcher Schlafsack gefällt Mädchen?Das lässt sich pauschal nicht sagen. Eltern, Familie und Freunde kennen den Geschmack des Kindes bestenfalls gut und können entscheiden, welche Farben, Muster oder Motive infrage kommen. Besonders beliebt sind Disney-Motive wie die Eiskönigin, aber auch Tiere, Elfen oder abstrakte Muster.
Was unterschiedet Mädchen- von Jungenschlafsäcken?Prinzipiell nichts. Suchst du explizit nach Schlafsäcken für Mädchen, dann werden dir vorwiegend vermeintliche Mädchenfarben und Motive angezeigt, während bei Jungen die Farben Blau und Grün dominieren und andere Comicfiguren interessant sind. Willst du Klischees umgehen und deinem Kind die komplette Auswahl bieten, suche gezielt nach Schlafsäcken für Kinder.
Welche Größe für den Schlafsack?Hier kommt es wie auch bei Erwachsenen darauf an, dass die Größe einigermaßen auf die Körpergröße abgestimmt ist. Nur dann ist die optimale Wärmeleistung gegeben. Da Kinder besonders schnell wachsen, empfiehlt sich eventuell ein Schlafsack, der mitwächst und so länger einsetzbar ist.

Weiterführendes

Begabte Eltern können den Schlafsack für Babys auch selbst nähen. Eine Anleitung findest du hier:

Grüezi Bag erklärt dir, wie ein mitwachsender Schlafsack funktioniert:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben