Cookies

Cookie-Nutzung

Sea to Summit-Schlafsäcke – Produkte mit „No Worries“-Attitüde

Der Hersteller Sea to Summit hat sich nicht nur die Produktion innovativer und funktionaler Produkte zum Ziel gesetzt, sondern überzeugt seine KundInnen außerdem durch eine australische „No Worries“-Attitüde, die in jedem Erzeugnis zum Ausdruck kommt. Das gilt natürlich auch für die Schlafsäcke. Hier findest du ein Sortiment an Kunstfaser- und Daunenschlafsäcken, aber auch verschiedene Liner, die sich hervorragend als Inlet eignen.
Besonderheiten
  • innovative und funktionale Produkte
  • vom Sommerschlafsack bis zur arktischen Expedition
  • Schlafsäcke und Liner

Sea to Summit-Schlafsäcke Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Die Schlafsäcke von Sea to Summit zeichnen sich meist durch ihr geringes Gewicht und ein kleines Packmaß aus, das sie zum idealen Begleiter bei Touren macht.
  • Neben klassischen Schlafsäcken findest du verschiedener Liner – Inlets, die sich auch als Hüttenschlafsack eignen.
  • Du hast die Wahl zwischen Kunstfaser- und Daunenfüllungen, die teilweise für wärmere Nächte, teilweise für arktische Expeditionen ausgelegt sind.

Sea to Summit Thermolite Reactor Fleece Liner

Sea to Summit Thermolite Reactor Fleece Liner
Besonderheiten
  • 200 x 70 cm
  • 379 g
  • verbessert die Wärmeleistung
  • aus Fleece
  • Inlet/Hüttenschlafsack
69,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Thermolite Fleece Liner ist der wohl wärmste Schlafsack der Reactor-Serie aus dem Haus Seat o Summit. Die Kapuze mit dem praktischen Kordelzug verspricht dabei auch in kühlen Nächten Wärme. Das Modell kannst du nicht nur nutzen, um die Temperatur in einem klassischen Schlafsack zu erhöhen, sondern das Inlet auch als eigenständigen Schlafsack für den Sommer nutzen. Das Wärme-Gewichts-Verhältnis ist dabei durch die innovative Thermolite-Faser hervorragend, gleichzeitig sorgt die gebürstete Faser für extraweichen Fleece und Komfort. Der ¼-lange Reißverschluss gestattet einen einfachen Ein- und Ausstieg aus dem Schlafsack. Mit einem Gewicht von nur 379 g passt dieser Hüttenschlafsack dabei problemlos in jeden Rucksack.
Die überwiegende Mehrheit der KäuferInnen ist mit diesem Schlafsack absolut zufrieden. Die Verarbeitung erscheint als gut und hochwertig, der Fleece ist flauschig und gemütlich. Auch das Packmaß überzeugt die Mehrheit der RezensentInnen, die den Schlafsack als idealen Begleiter für den Sommer sowie für den Aufenthalt auf Hütten schätzen. Wenngleich es einige wenige negative Bewertungen gibt, so beschränken sich diese auf den Preis, der allerdings im Nachhinein als gerechtfertigt erscheint sowie das etwas sperrige Packmaß.

VorteileNachteile
  • gute Verarbeitung
  • flauschiger Fleece
  • gemütlich
  • gutes Packmaß
  • ideal für den Sommer und Hütten
  • teuer
  • etwas sperrig

Sea to Summit Thermolite Reactor Extreme Mummyliner Long

Sea to Summit Thermolite Reactor Extreme Mummyliner Long
Besonderheiten
  • Kapuze mit Kordelzug
  • 200 x 90 cm
  • 399 g
  • Hüttenschlafsack/Inlet
  • verbessert die Wärmeleistung
49,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das hervorragend isolierende Reactor Extreme-Material dieses Schlafsackes sorgt für beste Performance. Die Wärmewirksamkeit durch die Mumienform ist exzellent, gleichzeitig bleibt trotz der großzügigen Form von 210 x 90 cm das Gewicht gering. Um die Wärmeleistung weiter zu erhöhen, kann die Kapuze mit einem Kordelzug zusammengezogen werden. Das Thermolite-Material ist durch die Fertigung aus speziellen Fasern nicht nur warm, sondern auch extrem komfortabel. Neben einer Nutzung des Schlafsacks als Inlet kannst du dieses Produkt auch einfach als separaten Sommerschlafsack mitnehmen.
Dieses Inlet hält auf jeden Fall schön warm! Die RezensentInnen sind mit der hochwertigen Verarbeitung absolut zufrieden und beschreiben das Material durchaus auch als bequem. Positiv wird auch wahrgenommen, dass der Schlafsack die Flexibilität steigert, ohne dass man sich direkt ein neues Modell zulegen braucht. Wenngleich der Anschaffungspreis recht hoch ist, so sind die NutzerInnen im Großen und Ganzen mit dem Produkt zufrieden. Für Verwirrung sorgt allerdings der vom Hersteller angegebene Wärmezugewinn von +15°C, die mit dem Inlet keinesfalls erzielt werden können. Hier liegt die Vermutung nahe, dass die Aussage eher lauten sollte, dass das Inlet bei Temperaturen von bis zu 15°C ohne weiteren Schlafsack genutzt werden kann. Legt man diese Annahme zugrunde, ist das Produkt in jedem Fall eine Empfehlung wert.

Eine Videoanalyse des Schlafsackes findest du auch hier (Englisch):

VorteileNachteile
  • hält warm
  • bequem
  • qualitativ hochwertig
  • steigert Flexibilität
  • teuer
  • Wärmegewinn zu gering

Sea to Summit Reactor Thermolite Mummy

Sea to Summit Reactor Thermolite Mummy
Besonderheiten
  • Kopfteil mit Kordelzug
  • 210 x 90 cm, 248 g
  • geringeres Packmaß als Fleece
  • ideal als Sommerschlafsack
  • verbessert die Wärmeleistung um bis zu 8°C
43,82 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Schlafsack verbessert die Wärmeleistung deines Schlafsackes um bis zu 8°C, wenn du ihn als Inlet nutzt. Das Thermolite-Material zeichnet sich dabei durch ein geringeres Gewicht als Fleece aus, sodass dieses Modell bei einem komfortablen Maß von 21 x 90 cm nur 248 g auf die Waage bringt. Das Kopfteil mit dem Kordelzug verspricht auch in kühlen Nächten einen warmen Kopf, wobei sich das Produkt sowohl als eigenständiger Sommerschlafsack eignet als auch als Inlet für einen klassischen Schlafsack. Praktisch erweist sich auch, dass du den Schlafsack in der Waschmaschine waschen kannst und ein Packsack direkt im Lieferumfang enthalten ist.
KäuferInnen dieses Schlafsackes schätzen den hohen Komfort. Sie beschreiben den Schlafsack als sehr bequem und auch das Packmaß als klein und leicht. Allerdings bemängeln einige der RezensentInnen, dass die Wärmeleistung sehr gering ist und sich das Produkt damit eher als Schutz vor Verschmutzungen denn als wärmendes Inlet eignet. Auch stößt der extrem weite Schnitt nicht bei allen NutzerInnen auf Zustimmung, da dies nicht unbedingt für ein minimales Gewicht sorgt.

VorteileNachteile
  • hoher Komfort
  • sehr bequem
  • ideal als Schlafsackschutz
  • klein und leicht
  • geringer Wärmegewinn
  • extrem weiter Schnitt

Was ist an Sea to Summit-Schlafsäcken besonders?

Der australische Hersteller verbindet Funktionalität mit Design und australischer Lebensfreude. Die Entwicklung der Produkte erfolgt auf der Erfahrung von Outdoorreisenden, sodass diese ein naturnahes Erlebnis versprechen. So kannst du mit den Schlafsäcken von Sea to Summit sowohl leichtgewichtig mit dem Rad unterwegs sein oder auch bestens für die arktische Expedition gewappnet sein. Um jeweils eine hervorragende Performance zu liefern, sind die Schlafsäcke oft mit hochwertiger Gänsedaune gefüttert.

Thermolite – Kunstfaser mit hervorragenden Eigenschaften

Bei den Kunstfaserschlafsäcken kommt als Füllung Thermolite in unterschiedlichen Ausführungen zum Einsatz. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es in der Waschmaschine gereinigt werden kann. Gleichzeitig ist es besonders weich und isoliert hervorragend.

Polyester, Seide und Baumwolle

Seat o Summit legt großen Wert auf hochwertige, zugleich komfortable Materialien. So kommen bei den Linern nicht nur Polyestermaterialien zum Einsatz, sondern auch Baumwolle und Seide. Während Baumwolle dabei besonders pflegeleicht ist, zeichnet sich Seide durch ihr sehr geringes Gewicht aus. Daneben gibt es eine Silk-Cotton-Mischung, die zu 70 % aus Baumwolle, 30 % aus Seide zusammengesetzt ist und so die Vorteile beider Stoffe kombiniert.

Daneben findest du hier das vielseitige Kunstfasergewebe Coolmax, das sich durch seinen guten Feuchtigkeitstransport auszeichnet, atmungsaktiv und dehnbar ist. Umgekehrt bietet das Reactor Fleece THERMOLITE® als Microfleece die besten Wärmeigenschaften unter den Linern.

Bei den Schlafsäcken setzt das Unternehmen im Wesentlichen auf Kunststoffe, die nicht nur robust sind, sondern sich auch durch ihr extrem geringes Gewicht auszeichnen. Zum Einsatz kommen hier z. B. das ultraleichte UL 10 Denier Nylon,

Nachhaltigkeit durch lange Nutzungsdauer

Der Hersteller schreibt sich wie viele andere auch Nachhaltigkeit auf die Fahnen. Diese ergibt sich im Wesentlichen aus der Nutzungsdauer und der Ausstattung vieler Produkte mit Reparatur-Sets. Die Auswahl erfolgt anhand der Einhaltung ökologischer und sozialer Standards auf der Basis langjähriger Beziehungen, eine effizient gesteuerte Logistik sowie ein Nachhaltigkeitskonzept des Logistikpartners in Deutschland.

Daneben unterstützt Sea to Summit verschiedene Initiativen wie Carbon Conscious, carbonneutral und Leave no Trace. Selbstverständlich kommen darüber hinaus auch nur Gänsedaunen zum Einsatz, die RDS-zertifiziert sind.

Schlafsäcke und Liner – die Produktpalette ist vielseitig

Du findest bei Seat to Summit sowohl Deckenschlafsäcke, die sich problemlos untereinander koppeln lassen, als auch Mumienschlafsäcke, die sich durch ein besonders geringes Gewicht auszeichnen.

Auch die Daunenschlafsäcke, die neben der Kunstfaserfüllung erhältlich sind, halten durch Ultra Dry Down Feuchtigkeit bis zu einem gewissen Grad stand. Zudem zeichnen sie sich durch ein besonders gutes Wärme-Gewichts-Verhältnis aus und verfügen im Vergleich zu Kunstfaserschlafsäcken über ein hervorragendes Packmaß. Alle verwendeten Daunen des Herstellers sind dabei nach RDS zertifiziert.

Der Hersteller hat sowohl Unisex- als auch Damenschlafsäcke in seinem Produktsortiment, die sich durch zusätzliche Wärmepolster an empfindlichen Körperstellen auszeichnen und damit besonders an die weibliche Anatomie angepasst sind.

Liner – praktische Inlets und Hüttenschlafsäcke

Neben leichten Schlafsäcken für den Sommer bis hin zu Modellen, die sich auch für arktische Expeditionen eignen, findest du gleich mehrere Liner – leichte Inlets bzw. Hüttenschlafsäcke, die sich entweder eignen, um die Wärmelistung zu erhöhen oder die du separat als Hüttenschlafsack nutzen kannst. Hier gibt es verschiedene Produktvarianten mit jeweils spezifischen Eigenschaften:

  • Coolmax Adaptor Liner eignet sich durch die Klimakontrolle besonders für heiße oder feuchte Wetterbedingungen. Die Faser nimmt Feuchtigkeit von der Haut auf und gibt diese an die Umgebung ab.
  • Premium Cotton Travel Liner ist kostengünstig, pflegeleicht und komfortabel durch den Einsatz von Baumwollfasern.
  • Der Reactor Plus Thermolite Mummy erhöht die Wärmeleistung des klassischen Schlafsacks um bis zu 11°C, wobei das ergonomische Design für ein geringes Gewicht dieses Inlets sorgt.
  • Silk/Cotton Travel Liner: Dieses Modell besteht aus einer Mischung von Seide und Baumwolle und ist damit besonders anschmiegsam.
  • Silk Liner sind besonders leicht und überzeugen durch ein minimales Packmaß. Sie eignen sich hervorragend, um den eigentlichen Schlafsack sauber zu halten und als Inlet auf Hütten.

Sea to Summit Schlafsäcke im Überblick

Neben Kunstfaserschlafsäcken findest du vielseitig einsetzbare Daunenschlafsäcke im Angebot des Herstellers. Deren Verwendungsmöglichkeit beschränkt sich keineswegs auf den Einsatz bei Minusgraden, sondern bietet auch im Sommer eine Lösung, die durch einen besonders hohen Schlafkomfort überzeugt.

ProduktreiheBesonderheiten
Spark
  • leistungsfähig und leichtgewichtig
  • minimales Packmaß bei hervorragender Wärmeleistung
  • verschiedene Modelle vom Liner bis zum Winterschlafsack
  • 50+ Loft 90/10 Gänsedaunenfüllung mit ULTRA-DRY Down Schutz vor Feuchtigkeit
  • Hülle aus 10D Nylon und 7D Lining
Traveller
  • 750+ ULTRA-DRY Daune i
  • vielseitige Einstellungsmöglichkeiten
  • minimales Packmaß bei großzügiger Form
  • ultraleichtes 15D Nylon Material
  • Schulter- und Fußkordeln
  • koppelbar und als Decke nutzbar
Treeline
  • kostengünstig
  • ideal für wärmere Jahreszeiten
  • relaxte Form für viel Freiraum
  • 600+ Daune
  • vielseitige Ventilationseinstellungen
  • Kordelzug in Kapuze und Wärmekragen
  • 50D Nylonmaterial ist robust mit guten Kompressionseigenschaften
Alpine
  • 850+ Loft ULTRA-DRY Gänsedaune
  • für anspruchsvollste Expeditionen in arktischen Bedingungen
  • anatomisch geformte Fußbox
  • zwei Reißverschlüsse für Freiraum an den Armen, einfachen Einstieg und Ventilation
  • wasserdichtes und atmungsaktives Außenmaterial NanoShell
Ember
  • 850+ Loft Premium Goose ULTRA-DRY Down
  • ultraleichtes 7D/10D Material
  • großzügiger Schnitt im Schulterbereich
  • minimales Gewicht
  • als Decke nutzbar

Weitere Produkte von Sea to Summit

Wenngleich sich der Hersteller selbst als vergleichsweise kleines Unternehmen bezeichnet, so ist die Produktpalette doch äußerst vielfältig und umfasst inzwischen ein umfassendes Camping-Equipment:

  • Camping-Ausrüstung, z. B. Kochutensilien
  • Hängematten
  • Rucksäcke und Transportsäcke
  • Kissen
  • Regenschutz

Kunden schätzen die Qualität der Sea to Summit-Schlafsäcke

Insgesamt zeigen sich KundInnen der Schlafsäcke durchaus zufrieden mit den Produkten. Die Qualität wird als hochwertig wahrgenommen und es gibt ausschließlich positive Reaktionen zu Komfort und Bequemlichkeit. Die Wärmeleistung ist in der Regel ausreichend, wobei die Liner oft als Inlets zum Einsatz kommen. Trotz der hohen Preise sprechen die meisten RezensentInnen eine Kaufempfehlung aus, verweisen allerdings auch darauf, dass die Angaben des Herstellers, die Wärme eines Schlafsackes maßgeblich zu verbessern, nicht mit den Angaben auf den jeweiligen Linern übereinstimmt, sondern hier bedeutende Abstriche gemacht werden müssen.

Das Unternehmen Abeba – von St. Ingbert in die Welt

Das Unternehmen Seat to Summit hat seinen Firmensitz in Australien und ist ein vergleichsweise kleiner Hersteller im Bereich der Outdoorausrüstung. Nichtsdestotrotz findest du die Marken in Fachgeschäften der ganzen Welt. Das Unternehmen hat sich dabei zum Ziel gesetzt, mit seinen Produkten die pure Freude an frischer Luft, Herausforderungen und innovativem Denken zu vermitteln.

FAQ – häufig gestellte Fragen

FrageAntwort
Sea to summit-Schlafsack Erfahrung?Grundsätzlich sind die KäuferInnen mit den Produkten sehr zufrieden. Die Qualität stimmt hier einfach, wenngleich die Preise nicht als sehr günstig wahrgenommen werden. Vorsicht geboten ist den Kundinnen zufolge lediglich bei der Angabe der verbesserten Wärmeleistung der Liner, da diese übertrieben erscheint.
Sea to summit-Schlafsack waschen?Sowohl die Kunstfaserschlafsäcke als auch die Liner kannst du problemlos in der Waschmaschine waschen. Baumwolle ist dabei besonders unempfindlich, wohingegen bei Seide etwas Vorsicht geboten ist. Die Kunstfaserschlafsäcke wäschst du einfach im Schonwaschgang und trocknest diese dann entweder ausgebreitet auf einem Wäscheständer oder bei einer niedrigen Temperatur im Trockner. Daunenschlafsäcke hingegen vertragen eine Handwäsche am besten und können genauso getrocknet werden. Allerdings empfiehlt es sich hier, während des Trocknens die Klumpen immer wieder mit der Hand aufzulösen bzw. einige Tennisbälle in den Trocknet zu geben.

Weiterführende Inhalte

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben