Cookies

Cookie-Nutzung

Nordisk-Schlafsäcke – zeitloses, skandinavisches Design

Die Schlafsäcke des dänischen Herstellers Nordisk fallen eher nicht durch ihre ausgefallenen Designs auf. Stattdessen findest du hier zeitlose Schlafsäcke in schlichten Farbkombinationen – die dafür durch ihre hervorragende Qualität überzeugen. Besonders auffällig ist wohl die innovative Curve-Form im Sortiment des Herstellers. Außerdem bietet Nordisk als einer der wenigen Marken einen Schlafsack aus reiner Baumwolle an.
Besonderheiten
  • 4 verschiedene Formen
  • Sommer-, 3-Jahreszeiten- und Winter-Schlafsäcke
  • auch Kinder-Schlafsäcke
  • hervorragende Qualität

Nordisk-Schlafsäcke Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Eine Besonderheit bei den Schlafsäcken sind wohl die vielfältigen Formen. Neben Mumien- und Deckenschlafsäcken findest du hier Egg- und Curveformen.
  • Viele Modelle sind für Temperaturen zwischen 5 und 15°C Komfortbereich ausgelegt. Doch gibt es auch echte Winterschlafsäcke, die auch bei Minusgraden noch warm halten.
  • Die Qualität der Schlafsäcke wird seitens der KäuferInnen durchweg als hochwertig bezeichnet. Auch der Schlafkomfort stößt auf viel Zustimmung.

Nordisk Almond +10 Deckenschlafsack Schlafsack, Bungy Cord

Nordisk Almond +10 Deckenschlafsack Schlafsack, Bungy Cord
Besonderheiten
  • Außen- und Innenmaterial aus 100% Bio-Baumwolle
  • weiches Flanellfutter
  • Rundum-Reißverschluss
  • als Decke nutzbar
  • Innentasche
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser höchst komfortable Schlafsack eignet sich hervorragend für etwas kühlere Frühlings- und Herbstnächte. Der Extrembereich liegt zwar bei -3°C, doch eigentlich ist das Modell für etwa +10°C ausgelegt. Sowohl das Außen- als auch Innenmaterial bestehen hier zu 100 % aus Bio-Baumwolle, die atmungsaktiv ist und stets für eine angenehme Regulierung der Temperatur sorgt. Das Innenmaterial aus besonders weichem Falnell unterstützt den wohligen Schlaf zusätzlich. Ist es dennoch mal zu warm, lässt sich der umlaufende 2-Wege-Reißverschluss auch im Fußbereich öffnen. Alternativ ist damit eine vollständige Öffnung des Schlafsacks möglich der so entweder zu einer Decke wird oder sich mit einem zweiten Schlafsack zu einem komfortablen Doppelschlafsack umfunktionieren lässt. Praktisch erscheint dabei auch die Innentasche, in der sich Wertsachen ganz einfach verstauen lassen. Auch kannst du den Schlafsack in seiner gepackten Form hervorragend als klassisches Kissen nutzen.
Es gibt absolut keine ernsthaften Beanstandungen bei diesem Modell. KäuferInnen schwärmen von der tollen Qualität und dem hohen Schlafkomfort. Der gerade Schnitt bietet viel Platz und erlaubt auch ein Schlafen in Seitenlage. Für Begeisterung sorgt vor allem auch die Bio-Baumwolle, die im Gegensatz zu fast allen anderen Modellen der Konkurrenz wirklich ohne Kunststoffe auskommt, sowie das sehr weiche Innenfutter. RezensentInnen merken zwar an, dass der Schlafsack aufgrund seines Materials zu schwer für Reisen zu Fuß ist, dafür eignet sich das Produkt hervorragend für Campingurlaube, den Besuch bei Freundinnen oder einfach als Ersatzdecke im eigenen Haushalt. Das Design bzw. die Farbgestaltung nehmen sie zwar eher als altmodisch wahr, doch tut das der uneingeschränkten Weiterempfehlung keinen Abbruch.

VorteileNachteile
  • gute wind- und feuchtigkeitsabweisende Eigenschaften
  • echte Bio-Baumwolle
  • leichtgängiger Reißverschluss
  • gerader Schnitt mit viel Platz
  • tolle Qualität
  • zu schwer für Reisen zu Fuß
  • Design

Nordisk Selma +0 Grad – Deckenschlafsack mit Daunenfüllung

Nordisk Selma +0 Grad - Deckenschlafsack mit Daunenfüllung
Besonderheiten
  • ultraleicht und kompakt
  • Baumwollfutter innen
  • abnehmbare Kapuze
  • koppelbar
  • europäische Daunen
ab 235,75 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieses Modell eignet sich laut Herstellerangaben für einen Bereich um die 0°C (Extrem -17°C). Durch die Daunenfüllung (europäische Daune) ist der Schlafsack dabei mit 1.570 g vergleichsweise leicht und verfügt über ein kleines Packmaß. Dabei bietet die rechteckige Form im Innern ausreichend Bewegungsfreiheit. Durch die abnehmbare Kapuze kannst du den Schlafsack auch als echte Decke nutzen oder mit einem zweiten Schlafsack koppeln, die beim Campen oder Segeln ein idealer Begleiter ist. Das Innenfutter besteht aus 100 % gebürsteter Baumwolle, sodass stets eine optimale Atmungsaktivität gegeben ist. Auch wird so verhindert, dass der Schlafsack raschelt, was viele NutzerInnen tendenziell stören kann. Als praktisches Feature ist schließlich die Innentasche zu nennen, in der sich Wertsachen sicher verstauen lassen.
Positiv fällt KäuferInnen die Kombination aus einer Daunenfüllung und dem Innenfutter aus Baumwolle auf, das verhindert, dass der Schlafsack raschelt. Dank der Deckenform bietet der Schlafsack ausreichend Platz im Innern und auch das Packmaß überzeugt. Was allerdings negativ angemerkt wird ist die Temperaturangabe von 0°C, da NutzerInnen davon berichten, dass es bereits ab rund 10°C unangenehm kalt wird und bei 6°C nicht mehr an Schlaf zu denken sei. Für Temperaturen darüber empfiehlt sich dieses Modell hingegen sehr.

VorteileNachteile
  • auch als Decke nutzbar
  • raschelt nicht
  • ausreichend Platz
  • kleines Packmaß
  • Temperaturangaben stimmen nicht

Nordisk – PUK Schlafsack Curve-, Egg-, Blanket-Konstruktion/Form, 10, 4, -2 Grad, Blau

Nordisk - PUK Schlafsack Curve-, Egg-, Blanket-Konstruktion/Form, 10, 4, -2 Grad, Blau
Besonderheiten
  • verschiedene Formen
  • drei Temperaturvarianten für unterschiedliche Klimazonen
  • Kunstfaserfüllung
  • Außen- und innenmaterial 100 % Polyester
  • pflegeleicht
ab 68,81 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Puk-Schlafsäcke gibt es in verschiedenen Formen und mit unterschiedlichen Fülldichten. Die insgesamt sechs Modelle zeichnen sich alle durch ihr 100%-iges Außen- und Innenmaterial aus Polyester und die Synthetikfüllung aus, wodurch ein geringes Packmaß und Gewicht erreicht werden. Bei der Form gibt es die Wahl zwischen einer Eiform, der klassischen Deckenform sowie einem innovativen Curveschnitt. Bei diesen drei Varianten kannst du wiederum unterschiedliche Temperaturgrade wählen. Die +10°C-Variante hat ihren Komfortbereich dabei bei +15°C und eignet sich daher ehr für wärmere Zonen. Auch das +4°C-Modell bietet sich mit einem Komfortbereich von 9°C eher für Nächte im Sommer an, wohingegen der -2°C-Schlafsack auch im Frühjahr und Herbst für wohlige Wärme sorgt. Vor allem die Rechteckform ist hier mit einem Gewicht von mehr als 1.600 g allerdings kein absolutes Leichtgewicht mehr. Praktisch sind bei allen Modellen schließlich die Kapuze sowie die Innentasche zum Verstauen von Wertsachen.
KundInnen sind von den Puk-Schlafsäcken begeistert. Sie zeichnen sich durch eine gute Kompressionsfähigkeit und ein geringes Gewicht aus. Sicherlich nicht jedermanns Sache ist das glatte Innenmaterial aus Polyester, doch schätzen einige NutzerInnen genau dies, da sich der Schlafsack beim Drehen dann nicht mitdreht. Im Gegensatz zu anderen Fabrikaten fällt der neue Schlafsack nicht durch einen unangenehmen Geruch auf. Das einzige Manko ist die Temperaturangabe, die etwas optimistisch gehalten ist, sodass gegebenenfalls ein Inlet die Wärmeleistung zusätzlich verbessern kann.

VorteileNachteile
  • glattes Innenmaterial
  • gute Kompressionsfähigkeit
  • geräumig (Deckenform)
  • angenehmer Geruch
  • Temperaturangabe

Was ist das Besondere an Nordisk-Schlafsäcken?

Der Hersteller überzeugt definitiv durch eine hohe Qualität bei Material und Verarbeitung. Die Schlafsäcke sind in der Regel leicht und verfügen über ein kleines Packmaß, wobei der Hersteller seine Schlafsäcke anhand der Füllungen sowie der Temperaturbereiche – Sommer, 3-Jahreszeiten, Winter, Extrem und Junior – unterscheidet.

Verschiedene Innen- und Außengewebe

Während das Außengewebe dafür sorgt, dass der Schlafsack während der Nutzung geschützt ist und sicherstellt, dass die Füllung im Innern nicht verrutscht, hat das Innenfutter Hautkontakt. Damit ist es in der Regel weicher und leichter als das Außengewebe, um hier einen maximalen Komfort zu bieten. Gleichzeitig erfüllt es in der Regel atmungsaktive und feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften. Bei Nordisk kommen z. B. folgende Materialien zum Einsatz:

  • Baumwolle
  • Nortech Style S-PO 30D
  • Nortech Style S-NY 30D

Je nach gewünschter Wärmeleistung kommen dabei verschiedene Konstruktionen wie der einfache Durchstich, 2- oder 3-lagige H-Kammern oder Schrägkammern zum Einsatz, die darüber entscheidet, für welche Temperaturbereiche der Schlafsack geeignet ist. Die Kammern sind dabei mit verschiedenen Füllungen versehen, die der Hersteller eigens entwickelt hat. Du findest hier z. B. Varianten wie

  • Norguard S-PO 85: pflegeleicht
  • Norguard S-PO | S-Core: extreme Wärmeleistung, atmungsaktive Membran, hohe Performance
  • Norguard Eco: aus recycelten PET-Flaschen, hohe Isolationsleistung im Verhältnis zum Gewicht
  • Norguard S-DO 90/10: Daunenfüllung aus europäischer Daune, hervorragende Isolierung

Innovative Formen für eine hervorragende Wärmeleistung und maximalen Komfort

  • Die klassische Mumienform liegt eng am Körper an und zeichnet sich durch die beste Wärmeleistung aus. Hier ist auch das Gewicht bzw. Packmaß im Verhältnis zur Füllmasse am besten.
  • Die Eiform ist nicht ganz so enganliegend wie die Mumienform und damit nicht ganz so wärmeeffizient, überzeugt im Gegensatz zur Rechteckform jedoch durch eine wesentlich bessere Isolierleistung.
  • Die Deckenform ist geräumig und bequem und bietet auch Seitenschläfern genug Platz. Durch den umlaufenden Reißverschluss kannst du den Schlafsack auch zur Decke umwandeln.
  • Der innovative Curve-Schnitt vereint optimale Isolation mit komfortabler Bewegungsfreiheit für alle jene, die in einer S-förmigen Körperhaltung schlafen.

Welche Schlafsäcke gibt es bei Nordisk?

Der Hersteller bietet verschiedene Serien an, die jeweils in unterschiedlichen Temperaturbereichen erhältlich sind. Dabei gibt es teilweise auch verschiedene Formen, die sich jeweils durch ihre wärmeisolierenden Eigenschaften und die Geräumigkeit im Innern auszeichnen.

Im Sortiment findest du zudem sowohl Daunenschlafsäcke als auch Varianten mit einer Kunstfaserfüllung. Welches Produkt sich hier am besten eignet, hängt davon ab, ob du Wert auf ein geringes Packmaß und Gewicht legst und wie feucht oder trocken der Einsatzbereich ist. Daunenschlafsäcke sind dabei wesentlich empfindlicher gegen Feuchtigkeit, wohingegen Kunstfaser robust und pflegeleicht ist – dafür allerdings ein schlechteres Verhältnis von Wärmeleistung und Gewicht verzeichnet. Weitere Vor- und Nachteile und Infos zur Herkunft der Daunen findest du hier.

Eine Besonderheit bei Nordisk ist das Modell Almond, dessen Außen- und Innenmaterial zu 100 % aus Bio-Baumwolle besteht. Dies bieten nur wenige Hersteller ohne eine Beimengung von Kunststoffen an.

Die Schlafsäcke gibt es in verschiedenen Größen, wobei viele Modelle koppelbar sind. Aktuell gibt es mit Knuth Junior und Almond Junior zwei Kinder-Schlafsäcke im Sortiment.

Einzelne Serien sind an der Farbvariante erkennbar

Nordisk bietet verschiedene Produktserien an, die sich jeweils durch spezifische Eigenschaften unterscheiden. Teilweise gibt es einzelne Modelle auch in unterschiedlichen Größen, jede Variante ist in verschiedenen Temperaturbereichen erhältlich. Dabei erkennst du jede Serie an ihrer eigenen Farbgebung.

ProduktreiheBesonderheiten
Oscar
  • Mumienform oder Curve
  • Temperaturvarianten -20°C, -10°C, -2°C, +10°C
  • mit vorgeformter Kapuze
  • bordeaux/schwarz
  • Kunstfaserfüllung Norguard S-PO | S-Core bzw. Eco
Gormsson
  • Mumienform, Curve oder Egg
  • Temperaturvarianten -20°C, -10°C, -2°C, +4°C, +10°C
  • mit vorgeformter Kapuze
  • grün/schwarz
  • Kunstfaserfüllung Norguard S-PO 85
Puk
  • Mumienform, Curve, Egg oder Deckenform
  • Temperaturvarianten -10°C, -2°C, +4°C, +10°C
  • blau/schwarz
Celsius
  • Mumienform
  • Temperaturvarianten -18°C, -10°C, -3°C, +4°C, +10°C
  • hellgrün/schwarz
  • Daunenfüllung
  • Made in Germany
Selma
  • Deckenform
  • Temperaturvarianten -8°C, 0°C
  • mint/schwarz
  • Daunenfüllung
  • Made in Germany
Almond
  • Deckenform
  • 100 % Bio-Baumwolle und Flanellfutter
  • Temperaturvarianten -2°C, +10°C
  • auch als Kinder-Schlafsack
  • braun/kariertes Innenfutter
Knuth
  • für Kinder
  • Mumienform
  • wächst mit (1,60 bis 1,90 m)
  • in orange/rot oder blau/blau
  • inkl. stiftgroßer Taschenlampe
  • extrawarmer Fußbereich

Weitere Produkte von Nordisk

Der Hersteller bietet eine Vielzahl verschiedener Outdoor-Produkte an. Du findest hier sowohl Zelte, Kochgeschirr und Rucksäcke als auch nützliches Zubehör rund um den Schlafsack:

  • selbstaufblasbare Matten
  • Inlett in Mumien- oder Rechteckform aus Fleece oder Baumwolle
  • Schlafsackhülle

KundInnen schätzen Komfort und Packmaß

Für regelrechte Begeisterung sorgt das Modell Almond aus Baumwolle, da derartige Produkte nur schwer zu finden sind. Hier stimmt einfach alles. Doch auch bei anderen Produkten schätzen KundInnen die Geräumigkeit beim Schlafen und heben auch das Packmaß sowie das geringe Gewicht immer wieder hervor. Auch wenn die Schlafsäcke sicherlich nicht die günstigsten Preise am Markt aufweisen, so überzeugt die Qualität von Material und Verarbeitung so sehr, dass KäuferInnen das Geld gern investieren. Allerdings ist Vorsicht geboten bei den Temperaturangaben. Hier bemängeln einige NutzerInnen immer wieder, dass der Hersteller hier sehr optimistisch ist und sich die Schlafsäcke oft nicht für die angegebenen Limitbereiche eignen, sondern man tendenziell mindestens vom angegebenen oberen Komfortbereich ausgehen muss, um nachts nicht zu frieren.

Nordisk – schlichtes Design aus Dänemark

Angefangen hat alles im Jahr 1901 mit der Produktion von Daunenprodukten. Als die Bedeutung von Outdoorprodukten seit den Sechzigerjahren immer weiter zunahm, gründete die dänische Firma die Marke Caravan – aus der im Jahr 1991 Nordisk wurde. Wenngleich die Produktion weitgehend in China erfolgt, so unterliegen die Partner ständigen Kontrollen entsprechend international anerkannter Prüfinstitute wie dem TÜV. So sind hochwertige Outdoor-Ausrüstungsgegenstände gewährleistet, die durch ihr schlichtes und zeitloses, typisch skandinavisches Design Campingfreunde in aller Welt begeistern.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Wenn du noch weitere Informationen rund um die Schlafsäcke von Nordisk suchst, hilft dir eventuell ein Blick in den FAQ-Bereich. Hier haben wir einige weitere häufig gestellte Fragen für dich zusammengetragen.

FrageAntwort
Wo kann man Nordisk-Schlafsäcke kaufen?Die Schlafsäcke von Nordisk erhältst du im Outdoor-Fachhandel wie beispielsweise bei Globetrotter, aber natürlich auch Online bei entsprechenden Spezialisten. Daneben verfügt auch der Hersteller auf seiner Webseite über einen eigenen Shop.
Wie kann ich einen Nordisk Schlafsack waschen?Um einen Schlafsack richtig zu waschen, kommt es stets auf das Füllmaterial an. Bei Daunen ist besondere Sorgsamkeit geboten, um ein Verklumpen der Federn zu vermeiden, wohingegen Kunstfaserfüllungen hier robuster und weniger pflegeaufwendig sind. Eine umfassende Anleitung zu verschiedenen Materialien findest du hier.
Was kosten Nordisk-Schlafsäcke?Restposten findest du zwar schon bereits ab etwa 50 Euro. Für Schlafsäcke aus der aktuellen Kollektion fallen jedoch schnell auch mal Preise von 80 Euro aufwärts an. Für die wirklich hochwertigen Daunenschlafsäcke im Extrembereich kannst du durchaus auch 450 Euro einplanen.

Weiterführende Inhalte

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben