Cookies

Cookie-Nutzung

Fjällräven Schlafsäcke – nachhaltig und praktisch in allen Umgebungen

Fjällräven setzt auf schlichte und dennoch praktische Schlafsäcke. Dazu versehen sie ihre Modelle mit Funktionen, die die Handhabung erleichtern und zugleich nicht zu stark ins Gewicht fallen. Du findest für jede Umgebungstemperatur den richtigen Daunen- oder Kunstfaserschlafsack. In diesem Ratgeber stellen wir dir das Unternehmen genau vor und zeigen dir die 3 beliebtesten Schlafsäcke.
Besonderheiten
  • Verstellbarer Dämmkragen
  • 2 Wege Reißverschluss
  • Ergonomische Fußpartie
  • Innentasche

Fjällräven Schlafsäcke Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Die Daunen werden nach dem Fjällräven Daunenversprechen produziert. Das bedeutet, dass sie auf Lebendrupf verzichten und die Daunenfedern rückverfolgbar sind.
  • Nachhaltigkeit ist dem Unternehmen sehr wichtig. Sie achten darauf, dass ihr Verhaltenskodex mit höchsten Ansprüchen von jedem einzelnen in der Produktionskette konsequent umgesetzt werden. Damit trägt Fjällräven dazu bei, die Produktionsstätte besser zu verlassen als sie sie vorgefunden haben.
  • Eine Imprägnation lässt Feuchtigkeit am Außenmaterial abperlen und sorgt dafür, dass du jederzeit im Trockenen schläft. Hier achtet Fjällräven auf eine Imprägnierung ohne Fluorcarbon, um Mensch und Natur zu schützen.

Fjällräven Skule Three Seasons

Fjällräven Skule Three Seasons
Besonderheiten
  • Innentasche
  • Fußschlaufe
  • Schnelltrocknend
  • 3D Kapuze
105,34 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Skule Three Seasons Schlafsack von Fjällräven schützt dich bis zu einer Temperatur von -4 Grad sicher vor Kälte. Er besteht aus Kunstfasern, die dich selbst bei Nässe noch gut wärmen. Zum Trocknen hängst du ihn an den Fußschlaufen auf. Die anpassungsfähige 3D Kapuze passt sich deinem Kopf optimal an. Sie geht in den Wärmekragen über, der das Eindringen kalter Luft im Schulter-Nacken-Bereich verhindert. Du erhältst ihn in der Einheitsgröße, die für Personen bis zu einer Körpergröße von 180 cm geeignet ist. Sein Packmaß ist mit 25 x 36 cm und 1,6 kg Gewicht sehr kompakt. Im Lieferumfang befindet ein passender Packsack.
Die Käufer sind mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden. Sie empfinden ihn als sehr kuschelig. Selbst bei niedrigen Temperaturen hält er sie warm. Den 2 Wege Reißverschluss öffnen und schließen sie sehr einfach. An ihm ist ein Band befestigt, der die Griffigkeit erhöht. Eine isolierte Abdeckung sorgt dafür, dass sich in diesem Bereich keine Kältebrücken bilden. Auch das empfinden die Nutzer als sehr angenehm. In der Innentasche verstauen sie wichtige kleinere Gegenstände und haben sie so jederzeit griffbereit. Da die Fußpartie ergonomisch geformt ist, steigt das Wohlbefinden im Schlafsack. Sie wünschen sich, dass es dieses Modell in weiteren Formen und Größen erhältlich ist.

VorteileNachteile
  • Für niedrige Temperaturen geeignet
  • Abgedeckter Reißverschluss
  • Ergonomischer Fußbereich
  • Wärmekragen
  • Nur eine Größe und Farbe erhältlich

Fjällräven Funäs Lite

Fjällräven Funäs Lite
Besonderheiten
  • Kinnschutz
  • Dämmkragen
  • Innentasche
  • Hohe Komprimierbarkeit
119,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Funäs Lite Schlafsack von Fjällräven ist ein leichter Sommerschlafsack. Er eignet sich für Temperaturen um 16 Grad. Er besteht aus Kunstfaser. Deshalb komprimierst du ihn auf ein geringes Packmaß von 14 x 23 cm und 470 g Gewicht. Er findet dadurch in jedem Rucksack Platz und du hast genügend Kapazitäten für weitere Ausrüstung. Er eignet sich für Personen mit einer Körpertemperatur von 180 cm. Die Kapuze ist offen designt, sodass du optimale Bewegungsfreiheit bekommst. Der Funäs Lite besitzt einen 2 Wege Reißverschluss. Am Kopfende ist er mit einem Kinnschutz abgepolstert. Das schützt dich vor möglichen Verletzungen.
Die Käufer sind mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden. Sie verwenden ihn gerne auf Reisen und bei wärmeren Temperaturen. Das Material ist atmungsaktiv. Damit schwitzen sie beim Schlafen nicht. Sollte es ihnen zu warm werden, sorgt der 2 Wege Reißverschluss für Ventilationsöffnungen. Auch wenn es regnet und das Material feucht wird, wärmt er zuverlässig. Die Käufer hängen ihn an den Fußschlaufen auf. Das synthetische Gewebe ist in Windeseile wieder trocken und einsatzbereit. Im Lieferumfang ist ein Packsack inbegriffen. Verbesserungen wüschen sie sich im Fußbereich, da dieser teilweise schmal geschnitten ist.

VorteileNachteile
  • Inkl. Packsack
  • Atmungsaktiv
  • Schnelltrocknend
  • Wärmt bei Nässe
  • Schmale Fußpartie

Fjällräven Abisko Women Three Seasons

Fjällräven Abisko Women Three Seasons
Besonderheiten
  • 3D Kapuze
  • Verstellbarer Dämmkragen
  • Wattierte Reißverschlussabdeckung
  • Innentasche
151,03 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Abisko Women Three Seasons Schlafsack von Fjällräven wurde für Frauen bis zu einer Körpergröße von 175 cm konzipiert. Er hält bis zu einer Temperatur von -2 Grad im Komfortbereich warm. Der Dämmkragen im Schulter-Nacken-Bereich ist verstellbar. Damit passt du ihn exakt auf deine Bedürfnisse an. Der 2 Wege Reißverschluss ist mit einer Wattierung abgedeckt. Dadurch bleibt die kalte Luft draußen. Bei Bedarf kannst du ihn im Fußbereich zur Belüftung öffnen. Im Gegensatz zu den Modellen für Männer hat diese Variante zusätzliche Isolierungen. Das macht ihn besonders komfortabel und schützt extra gut vor Wind und Kälte.
Die Käufer sind mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden. Besonders positiv finden sie das Material aus Kunstfaser. Es wärmt, auch wenn es durch Regen feucht wird. Gleichzeitig trocknet es sehr schnell und ist atmungsaktiv. An den Fußschlaufen können sie ihn aufhängen und auslüften lassen. In der Innentasche verstauen sie wichtige Gegenstände körpernah und in Griffweite. Dank des ergonomischen Fußraums haben sie genügend Bewegungsfreiheit und fühlen sich nicht eingeengt. Die 3D Kapuze schenkt nochmals Bequemlichkeit und schützt den Kopf vor Wind und Kälte. Sie transportieren ihn mit einem niedrigen Packmaß von 24 x 38 cm. Jedoch wünschen sie sich, dass er insgesamt etwas leichter wäre.

VorteileNachteile
  • Fußschlaufen zum Aufhängen
  • Schnelltrocknend
  • 2 Wege Reißverschluss
  • Extra Isolierung
  • Für manche Nutzerinnen zu schwer

Ratgeber: Besonderheiten der Fjällräven Schlafsäcke

Fjällräven achtet bei den Schlafsäcken auf Praktikabilität und Nachhaltigkeit. Nach diesem Prinzip produzieren sie bereits seit 60 Jahren. Es gibt für jede Jahreszeit einen passenden Kunstfaser- und Daunenschlafsack. Welche besonderen Ausstattungen sie so beliebt machen, zeigen wir dir jetzt.

Ergonomische Fußpartie – ausreichend Bewegungsfreiheit

Die meisten Schlafsäcke verlaufen zu den Füßen hin spitz. Teilweise ist der Fußbereich so schmal, dass ein Positionswechsel schwierig bis unmöglich ist. Fjällräven wirkt dem vor und konzipierte eine ergonomische Fußpartie. Damit hast du genug Platz, deine Füße bequem zu positionieren und kannst die Schlafposition jederzeit mühelos verändern.

Hinweis
Die ergonomische Fußpartie sorgt weiter dafür, dass du den Fuß nicht umknicken musst. Das könnte über die Dauer zu Schmerzen führen.

Fußschlaufen – zum schnellen Trocknen

An den meisten Schlafsäcken befindet sich am Fußende eine Schlaufe. Mit dieser hängst du das Modell kopfüber auf. So trocknet das Material in Windeseile und kann auslüften.

Abnehmbarer Kunstfellbesatz – für extreme Bedingungen

Schlafsäcke für den Einsatz in extrem niedrigen Temperaturbereichen gibt es einen Kunstfelleinsatz. Dieser schirmt den Kopfbereich zusätzlich vor Wind und Kälte ab. Wenn es wärmer wird, nimmst du ihn ab. Dadurch passt du ihn jederzeit an deine Bedürfnisse und den Temperaturbedingungen an.

Weitere besondere Funktionen: schnelltrocknend, Thermokragen und Kinnschutz

  • Thermokragen: Er stellt eine Barriere dar, die warme Luft im Schlafsack hält und verhindert, dass kalte Luft eindringt. Damit schläfst du jederzeit in einer angenehmen Umgebung.
  • 2 Wege Reißverschluss: Diese Konzeption ermöglicht es dir, kleine Lüftungsschlitze zu bilden. Gleichzeitig erleichtert es dir das Ein- und Aussteigen.
  • Schnelltrocknend: Das synthetische Material trocknet innerhalb kurzer Zeit und ist damit schnell wieder einsatzbereit.
  • Packsack: Er ist im Lieferumfang enthalten. Mit ihm transportierst du den Schlafsack auf geringstem Packmaß und hast einen festen Lagerort.
  • Frei bewegliche Arme: Reißverschlüsse ermöglichen es dir, die Arme aus dem Schlafsack zu nehmen. Und das, ohne ihn ganz auszuziehen. Damit kannst du bequem lesen, Zähne putzen oder etwas trinken.
  • Innentasche: Im Inneren befindet sich eine kleine Tasche für Wertgegenstände, die du nicht aus den Augen lassen oder immer bei dir haben möchtest.
  • Kinnschutz: Eine weiche Abdeckung am Reißverschluss verhindert, dass du dich am Kinn verletzt.
  • Schadstofffreie Imprägnierung: Das Außenmaterial ist imprägniert, um noch besser vor Feuchtigkeit zu schützen. Das Mittel dazu ist frei von Schadstoffen.

Daunenschlafsäcke – optimal für den Winter

Die Daunenschlafsäcke wurden für Extrembedingungen geschaffen. Sie eignen sich für Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt. Du verschließt ihn mit einem Reißverschluss. Zusätzlich verfügt er über eine Knopfleiste. Diese dient zum einen als Backup, falls der Reißverschluss kaputt werden sollte. Weiter deckt er diesen ab, sodass du besonders vor Kälte geschützt bist. Die Kapuze passt sich deinem Kopf sehr genau an. Dadurch entstehen keine Lücken, durch die Kaltluft einströmen kann. Die Daunen sind nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt und sind rückverfolgbar.

Kunstfaserschlafsäcke – geringes Packmaß

Die meisten Schlafsäcke von Fjällräven bestehen aus Kunstfaser. Dieses Material zeichnet sich dadurch aus, dass es die Wärme gut isoliert und zugleich atmungsaktiv ist. Wenn es regnet, hält es dich dennoch schön warm und trocknet innerhalb kurzer Zeit. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Packmaß sehr gering ist. Der Schlafsack nimmt wenig Platz ein und wiegt meist nicht mehr als 1,5 kg.

Vergleich der Fjällräven Schlafsäcke: als Daunenschlafsack, Sommerschlafsack und Kunstfaserschlafsack

Die Schlafsäcke von Fjällräven bieten dir unter jeglichen Bedingungen einen komfortablen Schlafplatz. In der folgenden Tabelle zeigen wir dir die beliebtesten Serienmodelle.

SerieBesonderheiten
Polar
  • Daunenschlafsack
  • Abnehmbarer Kunstfellbesatz
  • Wasserdichter Kompressionsbeutel
  • Arme frei beweglich
  • 2 Wege Reißverschluss
Funäs
  • Kunstfaserschlafsack
  • 2 Wege Reißverschluss
  • Dämmkragen
  • Innentasche
  • Kinnschutz
Singi
  • Daunenschlafsack
  • Thermokragen
  • 3D Kapuze
  • Geräumige Fußpartie
  • Packbeutel mit Kompressionsriemen
Skule
  • Kunstfaserschlafsack
  • Verstellbarer Dämmkragen
  • Ergonomische Fußpartie
  • Innentasche
  • Schlaufen zum Aufhängen
Abisko
  • Kunstfaserschlafsack
  • 3D Kapuze
  • Dämmkragen
  • Kinnschutz
  • Innentasche

Weitere Trekkingausrüstung von Fjällräven

  • Zelte
  • Reisetaschen
  • Wanderrucksäcke
  • Gürtel
  • Trekkingjacken
  • Trekkinghosen
  • Pullover
  • Mützen

Kundenbewertungen – überwiegend positiv

Die Käufer der Fjällräven Schlafsäcke sind begeistert von der Schlichtheit und Praktikabilität. Die Modelle sind schön weich und schützen zuverlässig vor Kälte. Die Reißverschlüsse öffnen sie einfach und können sie durch die daran befestigten Bänder gut greifen. Da er auf zwei Wegen aufgeht, ist das Ein- und Aussteigen unkompliziert und mühelos. Dank ihnen sind Lüftungsöffnungen am Fußende möglich, wenn es den Nutzern zu warm werden sollte. Positiv bewerten sie zudem, dass der Reißverschluss am oberen Ende abgepolstert ist und sie vor Verletzungen schützt. Sehr praktisch finden sie den Packsack, der bei jedem Modell im Lieferumfang enthalten ist. Damit haben sie stets eine passende schützende Hülle. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Packsack das Volumen reduziert und sie dadurch mehr Platz im Rucksack für sonstige nötige Ausrüstung haben. Extras wie die Innentasche oder die Schlaufen am Fußende finden sie nützlich. Manche Käufer wünschen sich einen noch größeren Fußraum. Obwohl die Modelle mit einer ergonomischen Fußpartie ausgestattet sind, ist sie für Personen mit großen Füßen noch zu klein. Auch die Länge und Breite der Schlafsäcke an sich ist manchen zu eng. Die meisten eignen sich für Menschen mit einer Körpergröße von 180 cm und einer Schulterbreite von bis zu 80 cm. Frauen finden es gut, dass es kürzere und schmalere Modelle für sie gibt, da ihnen die regulären teilweise zu lang sind und deshalb nicht optimal wärmen.

Das Unternehmen Fjällräven – nützlich und schlicht seit 60 Jahren

Fjällräven wurde 1960 von Åke Nordin in Schweden gegründet. Auf die Idee kam er, da er einen Rucksack wollte, der Platz für sämtliche Trekkingausrüstung bot und dabei bequem zu tragen ist. Weil er kein passendes Modell fand, setzte er sich selbst an die Nähmaschine seiner Mutter und konzipierte ein robustes und zugleich bequemes Modell. Sein Feuer war entfacht und er entwickelte in den darauffolgenden Jahren weitere Trekkingausrüstung, die durch Praktikabilität überzeugt. Unter anderem erweiterte er das Sortiment um Schlafsäcke, Jacken und Zelte. Bei der Produktion hat das Unternehmen die Natur stark im Fokus. Sie achten vom Design bis zum fertigen Produkt auf Nachhaltigkeit. Ihr Motto dabei: Den Lagerplatz besser zurücklassen als sie ihn vorgefunden haben. Dazu haben sie den Anspruch, langlebige Ausrüstung herzustellen.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Fjällräven Schlafsäcken

FrageAntwort
Gibt es einen Fjällräven Baby Schlafsack?Nein, bis jetzt gibt es noch keine Schlafsäcke für Babys und Kinder.

Weiterführendes

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben